Kernbotschaften senden | Effektive Revisionskommunikation

Key People | Key Issues

Tag 1

Zeitersparnis für Führungskräfte und Revisor Empfängerorientierte Revisionsberichte
– Wie schaffen wir es gezielt unsere Kernbotschaften an unsere Management Adressaten zu kommunizieren? –

Zielsetzung

Sie ärgern sich als Führungskräfte bereits seit Langem über das Hin- und Her in der Revisionsberichtserstellung? Sie möchten diesen Prozess schneller gestalten, mit weniger Reibungspunkte und einem gegenseitigen Verständnis nach allgemein gültigen Regeln?

Dieses Training hilft Ihnen risikoorientierte Kernbotschaften an das Executive Management gezielt zu kommunizieren.

Ursprünglich war dieses Training im Kern auf das Minto Prinzip konzentriert. Wir haben jedoch aus den mehrfachen praktischen Durchführungen gelernt und gesehen, dass die Revisions-transformation nur mit zahlreichen und anschaulichen praktischen Beispielen funktioniert: Dabei durchlaufen wir gezielt mit zahlreichen Best-in-Class-Beispielen die einzelnen Aufbaumodule eines Berichtes:

  • Deckblattgestaltung, Management Summary, Visualisierungselemente, Glossar und Übersichten, Prozessdarstellungsmöglichkeiten, die Einzelfeststellung und Risikometriken.

Nicht zuletzt zeigen wir Ihnen anhand des weltweit praktizierten Minto Konzeptes „Pyramidale Kommunikation“ wie heute ein modernes Revisionskommunikations-konzept erarbeitet werden kann. Dabei erlernen Sie als Revisions-Führungskraft den Aufbau konsekutiver und klar strukturierter Argumentationsketten, die für jeden – die unterschiedlichen Anspruchsgruppen nachvollziehbar sind.

Das Konzept der pyramidalen Kommunikation ermöglicht es dem Adressatzen zielorientiert die Kernaussagen zu pointieren und folgerichtig mit der richtigen Argumentation aufzubereiten.

Dabei wird das von Barbara Minto adaptierte Prinzip ursprünglich stammend aus dem Journalismus den Teilnehmern erläutert und in Fallübungen beigebracht. Neben dem Transfer der Methodik steht das praktische Üben der komprimierten Kommunikations- und Berichtsstrukturen an unter-schiedlichen Beispielen im Vordergrund. So erhalten die Teilnehmer einerseits Einblick in zahlreiche Best-Practices sowie andererseits die Möglichkeit in unterschiedlichen Case Studies in Workshop Form selbst praktisch zu üben.

Inhaltliche Bausteine

  • Auftakt: Was zeichnet ein gutes Management Reporting aus?
  • Einblick in die Aufbaumodule eines Berichtes
  • Verstehen wie tickt das Management, nicht Angler, sondern der Fisch…
  • Beispiele und Best-Practices anhand der folgenden Teilbereiche: Deckblattgestaltung, Management Summary, Visualisierungselemente, Glossar und Übersichten, Prozessdarstellungsmöglichkeiten, die Einzelfeststellung und Risikometriken.
  • Einbettung der Minto Pyramide insbesondere am Kernpunkt Management Summary, Einzelfeststellungen, Quartals- und Jahresberichterstattung
  • Individuelle Assoziationen durchbrechen
  • Pyramidale Kommunikation – Gruppierung – Aufbau horizontal & vertikal
  • Logisch stringenter Aufbau: Logik Familien und Berichtsprinzipien
  • Big Five in der Revisionsanwendung
  • Ergänzende praktische Anmerkungen zur Kommunikationstheorie
  • Übungen zum Aufbau eines pyramidal – strukturierten Berichtes
  • Gemeinsames Fazit & Roadmap für die Praxisumsetzung

Tag 2

Effektives Revisionsmarketing & Kommunikationsportfolio der Internen Revision
– Unterstützung der Prüfungsarbeit durch zielgerichtetes Marketing der Prüferfolge –

Zielsetzung:

Innerhalb des 3-Lines-of-Defense Modells ist es wichtig auch in Abgrenzung zu den weiteren Akteuren die wichtigen Themenfelder zu besetzen. Hierbei geht es um Deutungshoheit. Wer prüft überhaupt im Unternehmen? Wer darf sich alles Audit nennen? Wer liefert welche Informationen zu welchen Themengebieten?

Revisionsmarketing zeichnet sich im klassischen Sinne durch die vier Felder Product, Price, Promotion, Placement aus. Was bedeutet das für uns in der Internen Revision?

  • Welche Revisionsdienstleistungen stellen wir dem Vorstand und dem Verwaltungs- bzw. Aufsichtsrat zur Verfügung?
  • Zu welchem Preisgefüge im internen und externen Wettbewerb produzieren wir unterschiedliche Assurance Leistungen?
  • Wie erhalten unterschiedliche Anspruchsgruppen im und außerhalb des Unternehmens Kenntnis von unseren Assurance Leistungen? Deren Mehrwert? Und deren Inhalte, die wir zur Verfügung stellen?
  • Wie handeln unsere Teams vor Ort? Wie ist unser Erscheinungsbild am Audit Point of Sales?

Das Ziel dieses Trainings ist es, Ihnen als Führungskraft ein Portfolio an gezielten Möglichkeiten an die Hand zu geben, wie Sie Ihr Revisionsmarketing gestalten können. Dabei zeigen wir Ihnen Best-in-Class Beispiele von unterschiedlichen Revisionen in Europa, die wir als Audit Research Center in den letzten 10 Jahren erfolgreich beraten haben. Dabei erlernen Sie neben den positiven Implementierungsbeispielen auch die Fallstricke, die es bei einer erfolgreichen Umsetzung zu beachten gilt.

Inhaltliche Bausteine

  • Auftakt Revisionsmarketing in der Vergangenheit und heute
  • Marketingfelder gezielt besetzen
  • Nachfrageorientierte Kommunikationsgestaltung | Pull statt Push
  • Revisionskundentypologie: Welcher Typus Führungskraft benötigt welche Revisionsinformationen?
  • Das Timing ist erfolgsentscheidend!
  • Erfolgreiche Kommunikation vor, während und nach der Prüfung
  • Institutionalisiertes risikoorientiertes Audit Relationship Management
  • Aufbau einer ganzheitlichen Revisionskommunikation: vom Ad-hoc-Bericht zur Follow-up-Revisionskommunikation bis zur Jahres-Aufsichtsrats-Präsentation
  • Praxisbeispiele und Fallstudien entlang des Prüfungsprozesses und Kommunikationsportfoliots
  • Gemeinsames Fazit & Roadmap für die Praxisumsetzung

Training Team

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 80

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.