Process and Performance Audit  (Teil 1 und 2)

Prozessorientierte Operational Audit Methoden

Zielsetzung:

Im Anschluss an dieses Trainingsmodul sind Sie in der Lage, die State‐of‐the‐Art Prüfungstechniken für  eine strukturierte Prozess‐ und Systemrevision in der Praxis umzusetzen. Dabei erlernen Sie  Methodiken zur risikoorientierten Analyse der Wertschöpfungskette eines Unternehmens und zur  Strukturierung der Prüfungsobjekte in Kern‐ und Unterstützungsprozesse nach der Porter’schen  Analysemethodik. Heutzutage gilt es, nicht nur die betriebswirtschaftlichen Prozesse in eine ganzheitliche Revisionsprüfung zu integrieren, sondern auch die relevanten IT‐Betriebssysteme mitzuprüfen.
In diesem Zusammenhang liegt der Fokus auf einer adäquaten betriebswirtschaftlichen Unterstützung  der Arbeitsabläufe im Sinne eines IT‐Alignments durch die IT‐Betriebssysteme. Zugleich werden in  Fallbeispielen der sinnvolle Einsatz sowie die Vor‐ und Nachteile der Anwendung von Einzelprüfungen  sowie Prozessprüfungen dargestellt. Nicht zuletzt ist es im Rahmen einer integrierten Prozessprüfung  die Aufgabe der Internen Revision, den wirtschaftlichen Zielerreichungsgrad im Zusammenhang mit  der Unternehmensstrategie zu messen.

Inhaltliche Bausteine:

  • Auftakt: Einzelfall‐ und Prozessprüfung Top‐down‐ oder Bottom‐up‐Ansatz
  • Inhaltliche Bausteine der Prozess‐ und Systemprüfung
  • Risikoorientierte Analyse von Wertschöpfungsketten
  • Visualisierungs‐ und Dokumentationsmethoden zur Analyse des Internen Kontrollsystems und  des Risikomanagementsystems
  • Prüfungslogik und Walkthrough‐Technik
  • Veränderungen von der klassischen Prozessrevision zur komplexen Prozessrevision im  Sourcing‐Zeitalter
  • Praxisleitfaden zum Prüfen von outgesourcten Prozessen
  • Integrierte Prozess‐ und Systemrevisionsmethodik in der Vernetzung der IT‐ und  betriebswirtschaftlichen Revision
  • Einbetten der Operational‐Audit‐Techniken in ein risikoorientiertes Methodenportfolio
  • Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für Ihre Revisionspraxis
  • Fazit und Ausblick

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 95

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.