Multiprüfungsmanagement

– Gezielter Ausbau Qualitätsmanagement und -steuerung in der Internen Revision –

Zielsetzung:

Prüfungen sind Projekte. Wer das anerkennt, sollte auch über die reinen Projektmanagementaspekte einer Prüfung hinaus denken. Für den nachhaltigen Erfolg einer Internen Revision spielen besonders bei modernen Prüfungen mit interdisziplinären Teams Fragen nach dem optimalen Ressourceneinsatz eine große Rolle. Dies gilt insbesondere in Revisions-funktionen, die mehrere Prüferteams gleichzeitig im Einsatz haben.

Dann ist es entscheidend für den Gesamterfolg, dass die benötigten Ressourcen dort zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem sie benötigt werden. Da eine Ressource zu einem bestimmten Zeitpunkt nur einmal eingesetzt werden kann, benötigt eine effiziente Interne Revision ab einer bestimmten Größe ein angemessenes Prüfungsportfoliomanagement.

Solche Überlegungen gibt es bereits in einem anderen Zusammenhang. In den international anerkannten Projektmanagementstandards (z.B. PMBoK, PRINCE2, GPM, ISO 21500) werden Methoden für die Planung, Steuerung und Erfolgsmessung von Projektportfolien dargestellt.

Ziel dieses Trainings ist es, funktionierende Methoden des Projektportfolio- managements auf die Prüfungsportfolioplanung, -steuerung und  -überwachung, sowie die Kommunikation und Erfolgsmessung zu übertragen und den damit beauftragten Führungskräften praktische Hilfsmittel des Projektportfoliomanagements für Prüfungen an die Hand zu geben.

Dies beinhaltet eine Zeit- und Ressourcenplanung, ein umfassendes Qualitätsmanagement und eine nachhaltige Portfoliosteuerung, oft auch als klassisches „Steering“ bezeichnet.

Im Anschluss an dieses Training kennen die TeilnehmerInnen die relevanten Methoden des Projektportfoliomanagements und können diese auf ihre Prüfungsportfolien anwenden. In der Folge steigen Qualität und Effizienz der Revisionsfunktion, wenn die gelernten Methoden konsequent umgesetzt werden.

Inhaltliche Bausteine:

  • Internationale Prüfungsstandards und deren Verknüpfung in die Revisionspraxis
  • Selektion von internationalen Projektmanagementstandards, die zur Anwendung für die praktische Umsetzung in der Internen Revision geeignet sind
  • Ressourcenplanung einer Internen Revision & Gestaltungsoptionen
  • Prüfungsplanung als Projektportfolio
  • Prüfungsportfoliosteuerung
  • Qualitätsmanagement und Kommunikation
  • Auswirkungen einer Projektorganisation auf die Interne Revision
  • Praktische Umsetzungsbeispiele
  • Gemeinsames Fazit & Road-Map zur Umsetzung

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 77

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.