RevisionsQuer-Einsteiger Operational Audit Tool Set  (Teil 1 und 2)

– Basis-Revisionsmethodenbaukasten für die Prüfung der drei Komponenten des Internen Überwachungssystems –

Zielsetzung:

Die Interne Revision entwickelt sich immer mehr zu einem wichtigen Baustein der Unternehmensführung. Der erhöhte Fokus auf die Interne Revision geht auch mit erhöhten Erwartungen der Beteiligten einher. Wenn sich die Geschäftsleitung auf die Ergebnisse der Internen Revision verlassen können soll, müssen diese belastbar sein.  Das kann man nachhaltig nur erreichen, wenn man sich auf die relevanten Dingen konzentriert und dabei die richtigen Methoden anwendet.

Zu Beginn des Revisions(quer)einsteigertrainings stehen das Durchdringen und Verstehen des Internen Überwachungssystems, aufgeteilt in das Interne Kontrollsystem (IKS), Risikomanagementsystem (RMS) und Governance-System (GS).

In diesem Zusammenhang lernen die TeilnehmerInnen, unterschiedliche international anerkannte Methoden entlang des typischen Revisionsprüfungsprozesses anzuwenden. Fokussiert wird dabei auf das Prüfungsziel, die Prozesse des Unternehmens und die damit verbundenen Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten, Kontrollen sowie Kommunikationswege zu beurteilen. Die Interne Revision prüft risikoorientiert sowie prozessunabhängig das vorhandene Interne Überwachungssystem und beurteilt dessen Leistungsfähigkeit für die Unternehmensführung. Dabei identifizieren die PrüferInnen Prozessstellen, an denen die Gefahr einer negativen Abweichung (Risiko) droht. Sie beurteilen, ob das Management angemessen mit diesen Risiken umgeht, z.B. indem es risikomindernde Kontrollen implementiert hat.

Die TeilnehmerInnen erhalten zudem praktische Tipps und Hinweise für die Umsetzung  in der operativen Prüfungspraxis. Die Diskussion von typischen Schwierigkeiten in Prüfungssituation und der richtige Umgang mit den Geprüften runden das Revisions-training ab. Nach dem Training kennen die TeilnehmerInnen die relevanten inter-nationalen Regeln des Revisions- Berufsstandes und können diese in der Praxis  umsetzen. Sie verstehen die Elemente des Internen Überwachungssystems und  können diese beurteilen. Die Teilnehmer werden mit diesem Training in die Lage  versetzt, in die praktische Prüfungsarbeit einzusteigen.

Inhaltliche Bausteine:

  • Systematisierung und inhaltliches Verstehen der drei großen Revisionsprüfungsfelder gemäß IIA, BilMoG und der 8. EU-Richtlinie
  • Wichtige methodische Risikokategorien für die Interne Revision zur Risikoanalyse
  • Audit Risk Channel – inhärente Risiken und operative Risiken unterscheiden lernen
  • Spezifische Spielregeln für Interne Revisionen im Rahmen des Code of Ethics des Weltverbandes IIA
  • Möglichkeiten, Bedeutung und Konsequenzen der unabhängigen organisatorischen Anbindung der Internen Revision im Unternehmen
  • Vorausschauende, sequenziell risikoorientierte Prüfungsvorbereitung
  • Informationsbeschaffung und Definition des Prüfungsumfangs
  • Fachliche und organisatorische Vorbereitung der Prüfung
  • Prüfungsinformationsdistribution im Revisionsteam
  • Interne Kontrollsysteme & Schlüsselkontrollen kennen, identifizieren und analysieren
  • Techniken zur Visualisierung von Internen Kontrollsystemen
  • Grundsatz des Verstehens eines „Sachverständigen Dritten“
  • Qualitative Regeln der Prüfungsdokumentation und Referenzierungstechniken
  • Aufbau von Arbeitspapieren in verschiedenen Prüfungssituationen
  • Notwendigkeit der Prüfungsdokumentation für die Abschlussbesprechung
  • Prüfungs- und Entdeckungsrisiko
  • Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für Ihre Revisionspraxis

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 53

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.