RevisionsQuer-Einsteiger Operational Audit Tool Set  (Teil 1 und 2)

– Basis-Revisionsmethodenbaukasten für die Prüfung der drei Komponenten des Internen Überwachungssystems –

Zielsetzung:

Um effektive und belastabare Stichproben durchzuführen bedarf es eines grund-sätzlichen Methodenverständnisses. Jeder Prüfer sollte heute in der Lage sein bewußte und unbewußte Stichrproben so durchzuführen, dass er die Stärken und Schwächen seiner Vorgehensweise kennt. Dabei bietet das Audit Research Center den Teilnehmern nicht nur den Überblick in das Spektrum valider Stichprobenverfahren, sondern auch die Methoden wie gerade effektive und belastbare Stichproben unter Beachtung der nationalen und internationalen Prüfungsstandards durchgeführt werden können.

Aufgrund von Ressourcenknappheiten sowie einer prozessorientierten Prüfungs-vorgehensweise finden risikoorientierte Funktions- und Einzelfallprüfungen im Allgemeinen vermindert statt. Allein aus diesem Grund müssen sie auf einer qualitativ werthaltigen Stichprobe beruhen. Der praktische Revisor erwartet oftmals durch risikoorientierte Zufallsstichproben einen erhöhten Prüfungsaufwand. In diesem Trainingsmodul wird anhand von praktischen Beispielen aufgezeigt und vermittelt, dass bei geeignetem Einsatz von Stichprobenverfahren (im Einklang u.a. mit den IIA Standards) ein wesentlicher Zeitgewinn erreicht werden kann – und das bei zugleich steigender Prüfungsqualität. Im Rahmen der aufgezeigten Vorgehensweisen sind Sie in der Lage, verschiedene Stichprobentechniken korrekt anzuwenden und dabei gezielte Einzelfallprüfungen durchzuführen.

Um in Übereinstimmung mit den internationalen und nationalen Prüfungsstandards (IIA, ISA, IDW, DIIR) zu arbeiten, ist es notwendig nachvollziehbare und risikoorientierte Stichproben­verfahren durchzuführen.

Der Abschlussprüfer hat die Qualität der Revisionsarbeit im Rahmen der Jahresab-schluss­prüfung (u.a. gemäß IDW PS 321 und ISA 610) zu beurteilen. Die Nachvoll-ziehbarkeit der Dokumentation von Stichproben ist eine der Grundvoraussetzungen für eine positive Bewertung durch den Abschlussprüfer.

Inhaltliche Bausteine:

  • Auftakt: Anforderungen aus den Prüfungsstandards des IIA, IDW und ISA
  • Stichprobenarten und deren Anwendung
  • Typische Fallstricke bei einer Stichprobenauswahl
  • Risikoorientierte Stichproben und deren Einflussfaktoren
  • Berücksichtigung des Grundsatzes der Wesentlichkeit, des Fehlerrisikos und der Wirtschaftlichkeit einer Prüfung
  • Praktische Beispiele aus der Prüfungspraxis sowie individuelle Durchführung
    an konkreten Unternehmensdaten
  • Hinweise für die zukünftige Umsetzung und Integration von Stichprobenverfahren
    in das operative Prüfungsvorgehen
  • Fallbeispiele zum Ausprobieren für die Prüfungspraxis
  • Integration in die risikoorientierte Prüfungsvorgehensweise der einzelnen Revision

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 46

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.