Prüfung der Geldwäscheorganisation und Zentraler Stelle

Zielsetzung:

Die Teilnehmer lernen anhand von Anwendungs- und Methodikbeispielen die prozessorientierte Prüfung des Bereiches Geldwäsche Compliance nach den aktuellen aufsichtsrechtlichen und gesetzlichen Anforderungen und vertiefen Ihre bestehenden Prüfungskenntnisse.

Neben den Erweiterungen des KWG §25h sowie den Auslegungshinweisen stehen die neuesten internationalen Begriffsbestimmung und Definitionsansätze, neue rechtliche Grundlagen der Geldwäscheprävention, Anforderung an die Ausgestaltung der Anti-Geldwäsche Organisation, formale Anforderungen der Aufsicht, Analyse der Gefährdungssituation zur Ableitung der institutsspezifischen Sanierungsmassnahmen als Bestandteil des Geldwäsche-Risikomanagement, Schwerpunkt KYC und Geldwäschefälle aus der Praxis im Fokus des Revisionstrainings.

Inhaltliche Bausteine:

  • Auftakt Einführung aktuelle Veränderungen an die Geldwäschebekämpfung und die Terrorismusfinanzierung
  • Pflichtverletzung und strafrechtliche Konsequenzen, Risiken für Ihr Unternehmen, Geldwäschebeauftragte und Bankmitarbeiter
  • Neue Anforderungen an die Gefährdungsanalyse und Synergien Betrugs- & Gefährdungsanalyse
  • Aufbau, Struktur und Inhalt einer Gefährdungsanalyse
  • Erfassung, Klassifizierung und Bewertung der Kunden-, Produkt-, Transaktions- und Länderrisiken prüfungssicher durchführen
  • Nachvollziehbare Ableitung der Sicherungsmassnahmen
  • Bekämpfung der Geldwäsche: Sorgfaltspflichten
  • Monitoring versus Kontrollkonzept
  • Erkennen von Verdachtsfällen und Verdachtsmeldung
  • Aufgaben und Befugnisse der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen
  • Anforderungen an die Anti-Geldwäsche-Organisation
  • Information und Schulung der Beschäftigten
  • Zuverlässigkeitsprüfung von Mitarbeitern
  • Gruppenweite Umsetzung
  • Prüfungsansätze zur Prüfung der genannten Prüfungsgegenstände durch die Interne Revision
  • Umsetzung der Prüfkriterien gemäß § 27 Prüfungsberichtsverordnung
  • Ausblick: Entwicklungsperspektiven im Rahmen der neuen Gesetzesinitiativen der Bundesregierung

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 17

Jetzt bestellen

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.