Reputations- und unternehmenskulturorientierte Führungsexpertise für die Interne Revision

Zielsetzung:

Dem Thema Organisationskultur kommt im Unternehmensbereich eine immer größere Bedeutung zu. Ob es sich hierbei um die umfassende Governance-Kultur respektive um die Risikokultur in Finanzdienstleistungsunternehmen, um das Thema Compliance-Kultur in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder um das Thema Sicherheitskultur in Organisationen des Gesundheitswesens handelt. In Bezug auf die Interne Revision hebt der Prüfungsstandard IDW PS 980 (bzw. der DIIR RS Nr. 3) die Revisionskultur als zentrales Element eines wirksamen Internen Revisionssystems hervor. Immer geht es dabei vor allem um die gelebte Führungskultur im Unternehmen und damit um den im Unternehmen wahrgenommenen „Tone from the Top“ und den „Tone from the Middle“. Die Qualität der Führungskultur ist maßgeblich auch für die unternehmensinterne Reputation und damit auch für die Wirksamkeit der Internen Revision.

Vor diesem Hintergrund besteht die Zielsetzung des Workshops darin, Führungskräfte der Internen Revision in die konzeptionellen Grundlagen des Themas Unternehmens- bzw. Revisionskultur einzuführen und sie zu befähigen, im Rahmen ihrer Führungsaufgabe die unternehmens- bzw. revisionskulturellen Konsequenzen ihres Handelns zu erkennen, zu berücksichtigen und durch ein entsprechendes Kommunikationsverhalten proaktiv zu steuern.

In dem Rahmen des Trainings werden zudem die führungsseitigen und konzeptionellen Grundlagen vermittelt, um die Interne Revision im Unternehmen in Richtung eines Trusted Advisor weiterzuentwickeln und die Qualität der Unternehmenskultur gezielt zu verbessern. Die Förderung von organisatorischen Verbesserungen im Unternehmen im Sinne eines Trusted Advisors wird als eine wichtige Zielsetzung der Internen Revision in den Grundprinzipien der Internen Revision (IPPF) hervorgehoben.

Ziel des Trainings ist eine an realen Führungsaufgaben aus der Praxis der Internen Revision orientierte Einführung in ein systemisches Organisationsverständnis, in die Grundlagen der Kommunikation und Unternehmenskultur sowie in ausgewählte Interview- und Fragetechniken der systemischen Organisationsberatung. Im Anschluss an dieses Training sind die Teilnehmer in der Lage, Methoden und Techniken aus der systemischen Organisationsberatung im Rahmen ihrer organisations- und prüfungsbezogenen Führungsaufgaben situationsgerecht einzusetzen und damit einen zusätzlichen Mehrwert für ihr Unternehmen sowie Impulse für die Verbesserung der Unternehmenskultur durch eine entsprechende Ausgestaltung der Revisionstätigkeit in ihrem Unternehmen zu generieren.

Inhaltliche Bausteine:

  • Systemisches Organisations- und Konfliktverständnis
  • Grundlagen der Unternehmens- sowie der Revisionskultur
  • Führung in der Internen Revision aus systemischer Sicht
  • Gezielte und erfolgreiche Kommunikation
  • Die Kunst des richtigen Fragens – systemische Fragetechniken
  • Arbeit an Praxisfällen
  • Systemische Methoden zur Unterstützung des organisationalen Lernens in der Internen Revision (Dialog, Kollegiale Fallberatung)
  • Selbstführung für Führungskräfte in der Internen Revision
  • Gemeinsames Fazit und Ausblick

Zielgruppe:

Führungskräfte und angehende Führungskräfte der Internen Revision

Training Team

Audit Championship

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 59

Jetzt bestellen

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.