Revision 4.0 | Digital und motiviert mitarbeiten

– Strategische Weiterentwicklung der Mitarbeiter und ein neues Abteilungskulturverständnis im Kontext der Digitalisierung  –

Zielsetzung:

Für jede Interne Revision ist die Digitalisierung mit grundlegenden Veränderungsprozessen verbunden. Die Hürden liegen nicht in den Technologien. Schon heute sind die Werkzeuge für flexible Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz der Zukunft vorhanden. Die Herausforderung ist es, einen geeigneten Veränderungsprozess bei den Mitarbeitern einzuleiten und die passenden Organisationsformen zu finden, um diese Technologien erfolgreich zu implementieren. Hier gibt es mehrere Faktoren, die zum Gelingen einer Revision 4.0 Digitalisierungsstrategie beitragen können.

Die Ergebnisse der europäischen Revisionskonferenz ECIIA in Madrid haben es deutlich gezeigt, die digitale Transformation in der Internen Revision besteht aus zwei Handlungssträngen. Zum einen die handwerklich anspruchsvolle, jedoch insgesamt einfachere Herausforderung der Technologisierung. Zum anderen die größere Herausforderung von zahlreichen Revisionsleitern in der Praxis genannt und an Umsetzungsbeispielen gezeigt: die Mitarbeiter in geeigneter Weise auf den Kultur- und Verhaltenswandel vorzubereiten und idealerweise mit einzubeziehen.

Die Denk- und Vorgehensmuster verändern sich mit der Digitalisierung maßgeblich. Modernes Arbeiten wird nicht durch neue Technologien erreicht, sondern durch Wissen, wie man diese Technologien in einer neuen Verhaltenskultur optimal einsetzt. Daher ist es wichtig diese digitale Transformation aktiv zu gestalten. Der Arbeitsplatz des Revisors ändert sich massiv. Es entstehen völlig neue Aufgabenstellungen.

  • Wie müssen Revisionsabteilungen zukünftig strukturiert sein? Welches Know How benötigt der Revisor von morgen? Welches Mindset wird benötigt, um als Revisionsabteilung die Unternehmensleitung umfassend zu informieren und zu beraten? Wie wird man zum Revisor 4.0?

Die Digitalisierung erweitert die Potenziale der team- und abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit. Die eigentliche Herausforderung dabei ist es, die Menschen zu integrieren und auf diesem Weg mitzunehmen. Das Audit Research Center zeigt Ihnen erfolgreiche Beispiele bei der Gestaltung dieser revisionskulturellen Veränderungsprozesse. Diese Veränderung ist die Grundvoraussetzung für eine geeignete Nutzung moderner digitaler Werkzeuge.

Inhaltliche Bausteine

  • Der digitale Revisor – das unbekannte (Un-)Wesen?
  • Was bedeutet „Digitalisierung“?
  • Was bedeutet „digitale Transformation“?
  • Wie ändert sich der Arbeitsplatz des Revisors durch die digitale Transformation
  • Welches Auswirkungen hat die digitale Transformation auf das Verhalten meiner Mitarbeiter und die Teamkultur?
  • Wie transformiert man eine Revisionsabteilung erfolgreich?
  • Wie kann der Technologie-Wandel im Einklang mit einer zielführenden Personalentwicklung gestaltet werden?
  • Revision 4.0 – Revision anders gedacht
  • Welches Know How benötigt der Revisor der Zukunft?
  • Zwischen rechtlichen Vorgaben und unternehmerischen Notwendigkeiten – wie kann Revision den digital-analogen Spagat schaffen?
  • Best-Practice Umsetzungsbeispiele
  • Darstellung von erfolgreichen und nicht erfolgreichen Meilensteinen & Vorgehensweisen
  • Anleitung für den revisions-individuellen Mitarbeiter Transformationsprozess
  • Gemeinsames Fazit & Road Map zur Umsetzung

Training Team

Audit-Championship ist ein universitäres Spin-off. Wir setzen auf die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Audit-Championship bietet Thought Leadership und innovative Methoden, um seine Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Wir unterstützen Revisionsabteilungen weltweit sowie nationale Verbände der Internen Revision mit jährlich über 1.800 Trainingstagen und Transformationsdienstleistungen entlang der Wissenswertschöpfungskette der Internen Revision.

Feedback | Get more insights | We support you!

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 47

Jetzt bestellen

Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Internal Audit Team

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf, für Sie und Ihr internes Audit-Team ein tolles Trainings- und didaktisches Konzept zu entwickeln.

Didaktik | Methodik

Wir schulen Sie und Ihr Team vor Ort, oder wir schulen Sie weltweit online in Form einer virtuellen Schulungsreihe: Interaktiver Vortrag, Diskussion, praktisches Beispiel, Fallstudien, Reflexion.

ENJOY THE TRAINING

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unterstützen wir Sie gerne zeitnah und werden uns innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.